„Die spannendste präventivmedizinische Fortbildung des Jahres“

2. Prevention Update am 17./18.09.2021

Zertifiziert von der LÄK Hessen mit 17 Fortbildungspunkten.

Das Neueste auf dem Gebiet der Präventivmedizin: Evidenz-basiert, praxisorientiert, ungesponsert und kompakt in zwei Tagen!

Geplante Themen u.a.:

  • Arteriosklerose: Lipide und Lipoproteine
  • Lifetime-Risk: Prävention in der Lebenszeitperspektive
  •  Adipositas
  • Chrono-Nutrition
  • Ernährungsberatung praktisch umgesetzt
  • Prävention und Remission des Typ 2-Diabetes
  • HOT TOPIC: Die Rolle des Mikrobioms in der Prävention
  • Sport in der Prävention: Dosis und Intensität
  • ESC-Kongress 2021: Highlights zum Thema Prävention
  • HOT-TOPIC: Die Corona-Pandemie – Lehren für die Prävention
  • Screening auf Krebserkrankungen
  • Demenzprävention
     

    u.v.m.

Seminarinformationen:

Die Teilnahmegebühr am Prevention Update beträgt 490 €. 
DGIM-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20 €.

Die Anmeldung wird wirksam mit Über­wei­sung der Teilnahmegebühr. Die Teilnahme­gebühr beinhaltet Mittagessen und Getränke an beiden Tagen.

Bitte beachten Sie:
Das Networking-Dinner im Gourmet-Restaurant Weinschänke Schloss Groenesteyn (Guide Michelin 1*) ist ausgebucht. Anmeldungen sind nur über die Nachrückerliste bei Absagen möglich. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie auf die Liste gesetzt werden möchten.


Zahlungsmodalitäten:

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt durch Überweisung auf das unten angegebene Konto. Die Seminar­plätze werden zunächst in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben und definitiv bestätigt, sobald die Teil­nah­me­gebühr überwiesen ist. Erst nach Eingang der Teilnahmegebühr besteht ein Anspruch auf Teilnahme an der Veranstaltung. Nach Zahlungsein­gang erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Die vorbe­reitenden Unterlagen gehen den Teilnehmern im August 2019 per E-Mail zu. Eine kostenfreie Stor­nierung ist bis 30.06.2021 möglich. Bei späterer Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 € erhoben.

Bankverbindung:

Rheingauer Volksbank

IBAN DE51 5109 1500 0010 0023 46

BIC GENODE51RGG

Tagungsort:

Haus des Gastes / Bürgerhaus

Hautvillerplatz 1

65399 Kiedrich im Rheingau


Übernachtungsmöglichkeiten:

Im Hotel Nassauer Hof, Kiedrich (100 m zum Tagungsort) und im Gästehaus des Kloster Eberbach (2 km) sind für die DAPM Zimmerkontingente reserviert (Stichwort: DAPM / Dr. Scholl).

Im Hotel Frankenbach, Eltville (3 km zum Tagungsort, mit direkter Busverbindung  vom Hotel zum Bürgerhaus Kiedrich in 5-6 min) ist ein größeres Zimmerkontingent auf Abruf für die Teilnehmer reserviert (Stichwort DAPM/Dr. Scholl).

Im Hotel Zum Krug, Hattenheim (10 min mit dem Auto) sind ebenfalls Zimmer auf die DAPM reserviert.

Im Tagungszentrum „Haus des Gastes – Bürgerhaus“ Kiedrich vermietet der Gastwirt Herr Iannis Giosis zwei Appartments. http://www.buergerhaus-kiedrich.de/

Und hier finden Sie einfache Pensionen und Ferienwohnungen in Kiedrich.