13. Fortbildungskurs 2018

Der 13. Fortbildungs-Kurs zum

Präventivmediziner DAPM

wird vom

14.-23. September 2018

in Kiedrich im Rheingau stattfinden.

ES SIND NOCH 5 PLÄTZE VERFÜGBAR (Stand 6.7.2018)

Unser Fortbildungskurs findet erneut unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. statt und  wurde für 2018 von der LÄK Hessen mit 77 Fortbildungspunkten zertifiziert. 2010-2013 wurde der Kurs in Nordrhein außerdem für das Ärztekammerzertifikat „Gesundheitsförderung und Prävention“ nach dem 24-stündigen Curriculum der Bundesärztekammer anerkannt. Die Anerkennung ist von der Landesärztekammer abhängig, zu der der Teilnehmer/die Teilnehmerin gehört und muss individuell erfragt werden. In Hessen wurde das Curriculum der Bundesärztekammer bisher (leider) noch nicht umgesetzt.

 

Hier das vorläufige Kursprogramm für 2018.

Hier finden Sie das ANMELDEFORMULAR für 2018.

(bitte per Fax an 06722-406701 oder per E-Mail an manz@akaprev.de)

 

Die DAPM weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei der Bezeichnung „Präventivmediziner DAPM“ nicht um eine führungsfähige Zusatzbezeichnung
nach der Weiterbildungsordnung handelt.

Referenten 2018

u.a.

Dr. Christian Albrecht, Kardiologe, Bad Homburg

Dr. med. Matthias Finell, Onkologe und Arbeitsmediziner, Ingolstadt

Pfarrerin Birgit Hamrich, Dekanin, Ev. Landeskirche Hessen-Nassau

Prof. Dr. Clemens Jaeger, Gastroenterologe, Bad Soden

Dr. Ulrich Kau, Sportmediziner, Olympiaarzt der deutschen Rudernationalmannschaft, Oestrich

Dr. Christian Klepzig, Diabetologe, Offenbach

Dr. Peter Kurz, Internist, München

Prof. Dr. Tobias Raupach, Kardiologe, Göttingen

Dr. Michael Schneider, Internist und Arbeitsmediziner, Ingelheim

Dr. Johannes Scholl, Internist, Rüdesheim

Nina Teicholz, Wissenschaftsjournalistin, New York

Dr. Nicolai Worm, Ernährungswissenschaftler, München

Seminar-Informationen:

Eine Woche praxisorientierte Fortbildung inkl. täglichem Sportprogramm mit einem Team von Personal Trainern.

Mehrere Praxis-Workshops u.a. Feldtest zur sportmedizinischen Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung für Patienten, Sono-Workshop
IMT-Messung zur Früherkennung der Arteriosklerose, Gruppenarbeit zur Patientenberatung und zum Thema Stress und Burnout-Prävention.

 

Die Seminargebühr für den 80-stündigen Fortbildungskurs beträgt 1790,- €.

Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) erhalten einen Rabatt von 100 € auf die Teilnahmegebühr.

 

Im Preis enthalten sind die Betreuung durch ein Team von Personal Trainern beim Sportprogramm, Getränke in den Pausen, das Rahmenprogramm am 18.09.2018, ein „Official Dinner“ mit Weinverkostung am Samstag, den 22.09.2017 im Gourmet-Restaurant „Zum Krug“ in Eltville-Hattenheim sowie ausführliche Seminarunterlagen (inkl. der Seminarvorträge, Beratungsmaterialien etc.), die im Anschluss an den Kurs zugesandt werden. Das Rahmenprogramm (Klosterführung mit Schlenderweinprobe) am 18.09.2018 im Kloster Eberbach ist ebenfalls kostenfrei.

Zahlungsmodalitäten:

Die Zahlung der Teilnahmegebühr erfolgt durch Überweisung auf das unten angegebene Konto. Die Seminarplätze werden zunächst in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben und definitiv bestätigt, sofern die Seminargebühr bis spätestens 30.06.2018 überwiesen ist.

Erst nach Erhalt der Seminargebühr durch die DAPM besteht ein Anspruch auf den Seminarplatz. Nach Zahlungseingang erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Die vorbereitenden Unterlagen gehen den Teilnehmern bis Ende August 2018 zu.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 30.06.2018 möglich, bei einer späteren Stornierung vor dem 31.08.2018 wird eine Bearbeitungsgebühr von 100 € erhoben, bei Absage nach dem 31.08.2018 fallen 250 € Stornogebühr an.

 

Bankverbindung:

Deutsche Akademie für Präventivmedizin e.V.
Konto 10002346
BLZ 51091500
IBAN DE51 5109 1500 0010 0023 46
BIC GENODE51RGG

Veranstaltungsort:

Bürgerhaus „Haus des Gastes“
Hautvillers Platz 1
65399 Kiedrich

Im Hotel Nassauer Hof, Kiedrich, ist für die DAPM ein Zimmerkontingent reserviert (Stichwort: DAPM / Dr. Scholl).

Im Tagungszentrum „Haus des Gastes – Bürgerhaus“ Kiedrich vermietet der Gastwirt Herr Iannis Giosis zwei Appartments. http://www.buergerhaus-kiedrich.de/

Pensionen in Kiedrich

Weitere Unterkünfte im Umkreis von 5 km: Hotel zum Krug, Hattenheim; Gästehaus Kloster Eberbach; Hotel Frankenbach, Eltville